1 Daten zur Studie beitragen
bs edited this page 3 months ago

Möchtest du Teil einer der größten Studien zu Privacy & Anonymität unserer Zeit sein? Mit nur ein paar Minuten Aufwand kannst du mehrere Studien zugleich unterstützen!

(You want the English version? Just click me!)

Wir, der Lehrstuhl für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes, suchen nach Teilnehmern für unsere neue, anonymisierte Gesundheits- und Wearable-Datenbank. Wir möchten diese Daten für Studien zu Anonymisierungs- und Pseudonymisierungsmethoden mit besonderem Fokus auf Wearable Daten nutzen. Mit dieser Datenbank hoffen wir tiefgehende Forschung in diesem Bereich ermöglichen zu können und Studentinnen und Studenten eine wirklichkeitsgetreue Basis für potenzielle Bachelor- und Masterarbeiten bieten zu können. Unser aktueller Forschungsschwerpunkt liegt dabei in der Anonymisierung und Deanonymisierung von Schrittdaten.

Um dieses Ziel zu erreichen, möchten wir anonymisierte Daten sammeln, die du aus deiner iPhone Health App herunterladen kannst. Diese Daten können unter anderem Schrittdaten, Sportaktivitäten (wie Schwimmen oder Wandern) oder Gesundheitsdaten (wie Größe oder Herzschlag) enthalten. Die Daten werden dabei auf allen iPhones und Apple Wearables ohne deine explizite Interaktion gesammelt. Um sicherzugehen, dass deine Daten uns keinen Rückschluss auf deine Person mehr erlauben, haben wir das HealthTool entwickelt, welches alle Daten herausfiltert, die dich identifizieren können (z. Bsp. Gerätename, Gerätenummer, Nutzername, etc.). Zudem gibt es dir die Möglichkeit, alle Daten in deiner exportierten Gesundheitsdatei einzusehen, damit du nur die Daten auswählen kannst, die du wirklich beisteuern möchtet und nicht mehr. Den Quellcode der Anwendung kannst du hier in diesem Repository einsehen.

Wir danken dir für deine Hilfe durch das Beisteuern deiner anonymisierten Wearable Daten.

Das musst du tun, um teilzunehmen:

  1. Installiere unser HealthTool von einem der folgenden Links: Linux, Mac, Windows

    Alternativ kannst du das Maven Project auch selbst ausführen oder bauen (goal: package) und die erstellte jar-Datei nutzen.

  2. Exportiere deine Gesundheitsdaten (keine Sorgen, das Tool wird dir dabei helfen) auf deinen Laptop / dein MacBook / deinen PC / etc. auf dem unsere Anwendung läuft.

  3. Nutze das Tool um die Daten auszuwählen, die du beisteuern möchtest und lade sie auf unseren Nextcloud Server hoch. Du kannst dabei jede der durch unser Tool erstellten Dateien im Laufe des Erstellungsprozesses einzeln einsehen und überprüfen.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme, die uns einen erheblichen Fortschritt in der Forschung zu Wearable- und Gesundheitsdaten ermöglichen kann!